Betreuung und Bildung

Die Betreuung und Bildung von Kindern und Jugendlichen hat für uns oberste Priorität. Durch neue und zusätzliche Angebote fördern wir gleiche Bildungschancen und die Inklusion bzw. Integration Aller in unsere Gesellschaft. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein gleichrangiges Ziel.

Unsere Pläne:

• "Kinder brauchen Plätze", Errichtung einer weiteren Kita und weiterer Kita- und Hort-Plätze, mit zusätzlichem bzw. zu qualifizierendem Personal und erweiterten Betreuungszeiten. Wir wollen verlässliche Zusagen statt Wartelisten.

• Die Errichtung einer neuen Grundschule und einer Gesamtschule (bis zum Abitur) und die Sanierung der Kleeblatt-Schule, damit unser Schulangebot bedarfsgerecht wird.

• Wir kümmern uns um die Modernisierung der Schulsportanlagen.

• Außerdem geht es uns darum, die Ausstattung der Schulen, insbesondere im EDV-Bereich, zu modernisieren.

• Durch regelmäßige öffentliche Foren zwischen Schule, Hort, Kita mit Rathaus und anderen Entscheidungsträgern ist eine vertrauensvolle Entwicklung städtischer Bildungseinrichtungen sicherzustellen.

Suchen

Termine

21.04.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Ludwigsfelde
Rathaus

12.05.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Vorstandssitzung

26.05.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Ludwigsfelde
Rathaus

27.05.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Mitgliederversammlung

20.06.2020, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
öffentlich
Traditionelles Minigolfturnier

Alle Termine

WebsoziInfo-News

27.03.2020 19:09 Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

27.03.2020 19:08 Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor
Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.

27.03.2020 19:07 Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus halten an, um Leben zu retten
Wann haben die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ein Ende? „Das wird mindestens noch ein paar Wochen anhalten.“, so SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas. Die Rettung von Leben hat Vorrang. „Wann wird alles wieder so, wie es mal war? Die Frage stellen wir uns alle – aber noch ist es zu früh, über ein Ende der Maßnahmen zu

Ein Service von websozis.info