Mobilität für alle

Die Mobilität für alle ist unser verkehrspolitisches Ziel. Der ÖPNV ist zu erhalten und zu optimieren. Der Barrierefreiheit kommt in Anbetracht des demografischen Wandels besondere Bedeutung zu. Wir unterstützen Maßnahmen zur Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Autobahn im Bereich des Stadtgebietes.

Bus und Bahn

Deshalb wollen wir:

• die Verbesserung der Verbindungen des ÖPNV,

• eine Optimierung der Vertaktung der Bahn und des Busverkehrs sowie die Anbindung der Stadtteile und Ortsteile,

• eine Parkraumbewirtschaftung insbesondere am Bahnhof, Prüfung einer teilweisen Umwidmung der Festwiese zu Parkplätzen,

• die Prüfung von weiteren Ruftaxi-Angeboten zur Anbindung der Ortsteile,

• Teilüberdachung auf den Bahnsteigen, Toiletten und mehr Sauberkeit,

• den Erhalt des 30min Taktes der Bahn und mittelfristig den Ausbau und die Erweiterung vom Bahnhof Birkengrund, langfristig die Anbindung an das S-Bahnnetz.

Stadtverkehr

Uns geht es um:

• die Verbesserung des Radverkehrs, Fahrradstreifen, neue Radwegeverbindungen in der Innenstadt und bessere Verkehrslenkung,

• eine Radwegeverbindung zu den Ortsteilen und bis zur Fläming-Skate,

• eine sichere Querung der Potsdamer Straße Höhe Neckarstraße,

• weitere Tempo 30-Zonen und Verkehrsberuhigung, Tempo 30 in engen Ortsdurchfahrten,

• eine Ausweitung und effektive Nutzung des Parkplatzangebotes sowie mehr Anwohnerparken.

Technischer Ausbau in Kernstadt und Ortsteilen

• stabiler Breitbandausbau mit Glasfaser,

• Wlan-Hotspots in der City und den Ortsteilen.

Suchen

Termine

13.08.2021, 08:00 Uhr - 09:30 Uhr
öffentlich
Infostand mit Dietlind Biesterfeld
Wochenmarkt Ludwgisgfelde

13.08.2021, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
parteiöffentlich
Mitglieder-Sommerfest
Kartoffelhof Siethen

Alle Termine

WebsoziInfo-News

16.06.2021 12:54 OLAF SCHOLZ BEI „FARBE BEKENNEN“-„JETZT DIE WEICHEN RICHTIG STELLEN“
Vizekanzler Olaf Scholz hat in der ARD klar gemacht, warum wir gemeinsam eine bessere Zukunft für uns alle gestalten können – und warum die Union dringend auf die Oppositionsbank gehört. Der SPD-Kanzlerkandidat wirft der Union vor, sich wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes zu verweigern. Das Verhalten der Union „kostet uns Wohlstand und Arbeitsplätze“,

15.06.2021 12:51 Kultursommer ahoi, der Sonderfonds Kultur wird freigeschaltet
Ab heute sind die Registrierungen für Hilfen des von Bundesfinanzminister Olaf Scholz auf den Weg gebrachten Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen möglich. Der Deutsche Bundestag hatte auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion dafür 2,5 Milliarden Euro bereitgestellt. „Es geht wieder los: Endlich können Kulturveranstalterinnen und -veranstalter die Events wieder planen und bleiben dank des Sonderfonds nicht auf den Kosten

14.06.2021 07:49 KEINE RENTE MIT 68!
Die SPD erteilt Gedankenspielen aus dem Bereich des Wirtschaftsministeriums für eine Rente mit 68 eine klare Absage. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz sieht darin den Versuch für eine versteckte Rentenkürzung. Und Sozialminister Hubertus Heil hat bereits ein besseres Konzept – ohne ein gedrücktes Rentenniveau und ohne ein höheres Renteneintrittsalter. Ein Beratergremium des Wirtschaftsministeriums hatte am Dienstag die

Ein Service von websozis.info