Natürlich Natur

Das überschaubare Kleinstadtflair und alles, was ein Mensch zum Leben braucht, eine waldreiche Umgebung und ländliche Idylle in den Ortsteilen, das zeichnet unsere Stadt aus.

Mit ökologischem Bewusstsein und mit Lösungen für eine bessere Gesundheit und mehr Lebensqualität setzen wir uns ein für:

• "Essbare Stadt - Pflücken erlaubt" - Ludwigsfelde nimmt teil an der europaweiten Aktion und schafft essbare Pflanzungen in Grünanlagen von den Bürgern für die Bürger, durch Patenschaften von und mit Kleingärtnern, solidarischer Landwirtschaft und Bauernmärkten, Kitas und Schulen,

• "Ludwigsfelde summt", Beteiligung bei dem deutschlandweiten Projekt "Deutschland summt", um die biologische Vielfalt von Kleinstlebewesen und Vögeln in der Kernstadt und in den Ortsteilen zu erhalten und zu vergrößern,

• den Ausbau vom Sportpark Waldstadion mit "Bad & Bahn", mit einem familienfreundlichen Natur-Freibad und einem Areal mit einer kleinen Kunsteisbahn für die Winterzeit.

Suchen

Termine

21.04.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Ludwigsfelde
Rathaus

12.05.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Vorstandssitzung

26.05.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Ludwigsfelde
Rathaus

27.05.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Mitgliederversammlung

20.06.2020, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
öffentlich
Traditionelles Minigolfturnier

Alle Termine

WebsoziInfo-News

27.03.2020 19:09 Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

27.03.2020 19:08 Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor
Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.

27.03.2020 19:07 Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus halten an, um Leben zu retten
Wann haben die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ein Ende? „Das wird mindestens noch ein paar Wochen anhalten.“, so SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas. Die Rettung von Leben hat Vorrang. „Wann wird alles wieder so, wie es mal war? Die Frage stellen wir uns alle – aber noch ist es zu früh, über ein Ende der Maßnahmen zu

Ein Service von websozis.info