SPD Lu erstmals mit Doppelspitze

Veröffentlicht am 05.10.2020 in Allgemein

Bis in die frühe Nacht wurde am 30. September auf der Jahreshauptversammlung der SPD Ludwigsfelde debattiert. Am Ende stand fest: der Ortsverein wird erstmals von einer Doppelspitze geführt. Die Mitgliederversammlung wählte am 30. September 2020 die Gewerkschaftsreferentin Christina Bauermeister (36) und den Produktmanager Christopher Riemann-Böhm (32) zu den neuen Ortsvereinsvorsitzenden.

Beide betonten in ihrer Vorstellung, dass sie insbesondere die Zusammenarbeit mit den Vereinen in der Stadt intensivieren möchten „Außerdem wollen wir die SPD-Arbeit in der Stadt noch sichtbarer machen und setzen dabei auf neue Dialog- und Publikationsformate“, so Christopher Riemann-Böhm. „Der Ortsverein wird alles dafür tun, damit die SPD bei den im kommenden Jahr stattfindenden Landrats- und Bundestagswahlen in Ludwigsfelde abermals ein gutes Stimmergebnis erzielt“, ergänzte Christina Bauermeister. Zu den stellvertretenden Vorsitzenden wurden Ludwigsfeldes Bürgermeister Andreas Igel und der SPD Fraktionsvorsitzende in der Stadtverordnetenversammlung Marcel Penquitt gewählt. Den Vorstand komplettieren Mike Benz als Kassierer, Olaf Jahnke als Schriftführer sowie Liza Ruschin und Christian Quade als Beisitzer.

Foto: Der neue Vorstand der SPD Ludwigsfelde
v. l.: Christopher Riemann-Böhm, Andreas Igel, Christina Bauermeister, Mike Benz, Olaf Jahnke, Marcel Penquitt. Nicht auf dem Foto sind Liza Ruschin und Christian Quade.

Suchen

Termine

06.12.2021, 17:30 Uhr - 20:30 Uhr
parteiöffentlich
Weihnachtsfeier
Online

17.01.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
parteiöffentlich
OVV
Gaststätte Petersilie

24.01.2022, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
parteiöffentlich
Mitgliederversammlung
Gaststätte Petersilie

21.02.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
parteiöffentlich
OVV
Gaststätte Petersilie

28.02.2022, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
parteiöffentlich
Mitgliederversammlung
Gaststätte Petersilie

Alle Termine

WebsoziInfo-News

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

25.11.2021 07:43 Ampel-Koalitionsvertrag
„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“ Die SPD hat sich mit den Grünen und der FDP auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klimaschutz, eine Politik des Respekts und die Digitalisierung stehen im Mittelpunkt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. „Die Ampel steht“, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) bei der Präsentation des Koalitionsvertrages, auf den sich die SPD mit Bündnis90/Die Grünen und

25.11.2021 07:37 KOALITIONSVERTRAG 2021–2025 ZWISCHEN DER SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP
Veränderung ist Fortschritt, wenn sich das Leben der Menschen verbessert – und, wenn sich neue Chancen auftun, die wir ergreifen wollen. So begreifen wir die großen Aufgaben, die sich stellen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und gute Ideen. Etwa im Kampf gegen die Klimakrise, für Digitalisierung, für die Sicherung unseres Wohlstandes, für eine moderne, freie

Ein Service von websozis.info