Eichen, Buchen, Linden und Hainbuchen - Pflanztag in Ludwigsfelde

Veröffentlicht am 24.11.2019 in Umwelt

Der Verein BERGWALDPROJEKTE e. V. engagiert sich seit vielen Jahren mit der Neu-Pflanzung und dem Schutz von standortheimischen Laubbaumarten mit deutschlandweiten Freiwilligenwochen.

Beim  Pflanztag am 23. November 2019 haben wir vom #SPDTeamLu  zusammen mit rund 200 Freiwilligen in dem Waldstück zwischen Ludwigsfelde-Struveshof und Siethen 3.000 Eichen, Buchen, Linden und Hainbuchen gepflanzt. Verstärkt durch Helmut Barthel, unseren Landtagsabgeordneten, unsere Kreistagsabgeordnete Jutta Böttcher und unsere Siethener Ortsvorsteherin Steffi Lässig waren wir mit dabei: Andreas Igel, Karin Marquard, Wilhelm Graf vom SPD-Vorstand und unsere beiden Sachkundigen Ausschussmitglieder Mario Foth und Christian Quade und deren komplette Familien.

Die hohen Temperaturen im vergangenen Sommer und die monatelange Trockenheit zeigen enorme Auswirkungen auf unsere Wälder. Auch viele junge Bäume aus Pflanzungen und Naturverjüngung verdorren. Fichten- und Kiefernmonokulturen, die mehr als die Hälfte der deutschen Wälder ausmachen, sind am stärksten gefährdet. Der Umbau dieser labilen Nadelholzforste in klimastabile Mischwälder ist eine wichtige Aufgabe.

 

Suchen

Termine

09.11.2020, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Mitgliederversammlung
noch offen

17.11.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Ludwigsfelde
Rathaus

15.12.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Ludwigsfelde
Rathaus

Alle Termine

WebsoziInfo-News

22.10.2020 09:36 SPD-Wirtschaftsforum veröffentlicht Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in den Ländern
Berlin, den 20. Oktober. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute das Positionspapier „Innovativ, zukunftsorientiert, nachhaltig – Best-Practice-Beispiele sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik auf Länderebene“ veröffentlicht. Zu dessen UnterstützerInnen zählen hochrangige WirtschaftspolitikerInnen aller 16 Länder des Bundes.Im Fokus stehen Kernbereiche sozialdemokratischer Wirtschafts-, Industrie- und Arbeitspolitik, die auf gute Arbeitsplätze, Investitionen in Infrastruktur und Innovation und gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen

22.10.2020 08:59 Kunst und Kultur in der Pandemie: Ermöglichen, erhalten, sichern.
Angesichts der Debatten über neuerliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erklärt Carsten Brosda, Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie: Wir alle müssen jetzt dazu beitragen, möglichst viel Kunst und Kultur heute zu ermöglichen, mittelfristig abzusichern und langfristig krisenfest zu machen. Überall auf der Welt befinden sich Gesellschaften im Kampf gegen die Corona-Pandemie in einer

21.10.2020 20:44 Verfassungsfeinde konsequent bekämpfen
Der heute vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Anpassung des Verfassungsschutzrechts ermöglicht dem Bundesamt für Verfassungsschutz, noch effektiver gegen Extremisten und Verfassungsfeinde in der analogen wie digitalen Welt vorgehen zu können. „Extremisten bedrohen unsere freie Gesellschaft. Daher benötigt unsere Demokratie einen Verfassungsschutz als Frühwarnsystem, der wirksam gegen alle Verfassungsfeinde – ob online oder offline – vorgeht.

Ein Service von websozis.info